Internal Family Systems

Das System der inneren Familie

Internal Family Systems (IFS) hilft innere Harmonie zu erreichen und Zugang zur inneren Ressource des Selbst zu finden. Wertschätzung, Achtsamkeit und Selbstführung spielen dabei eine zentrale Rolle. Das IFS Modell wurde von Dr. Richard Schwartz entwickelt und erlaubt den Klienten auf sanfte und respektvolle Weise, ihr Innenleben zu erforschen, das ein natürlicher Zustand von vielfältigen Persönlichkeitsanteilen ist. Mit IFS lernen wir einen Dialog mit unseren Teilen zu führen und eine Beziehung zu ihnen aufzubauen und uns zugleich nicht mehr mit irgendeinem Teil zu identifizieren.

Das Selbst, unsere innere Ressource

Die Grundannahme des IFS Modells ist, dass jeder Mensch, unabhängig von Umständen oder erlebten Ereignissen, in seinem Kern ein inneres Sein hat, das man als unsere innere, wahre Essenz bezeichnen kann. Aus diesem ungetrübtem Selbst fließt eine nie versiegende Ressource von Liebe und Selbstmitgefühl. Das IFS Modell unterstützt den Zugang und das Vertrauen zur inneren Essenz, dem Selbst, durch dessen innewohnenden Qualitäten das interne System von Körper, Geist und Seele sich selber regulieren kann. 

Allgemeine Ziele

  • Gleichgewicht und Harmonie innerhalb des internen Systems zu erreichen.  
  • Das Selbst zu stärken, damit es eine effektive Führungsrolle im System einnehmen kann. 
  • Wenn das Selbst die Führung hat, werden die Teile dem Selbst Anregungen geben, aber die Führung und die letztendliche Entscheidungsfindung des Selbst respektieren.
  • Alle Teile werden existieren und Fähigkeiten besitzen, die ihre nicht-extremen Absichten widerspiegeln.

Certified IFS Level 3 Practitioner

Beim IFS Institute habe ich die IFS Ausbildungen Level 1-3 und den IFS Zertifizierungsprozess abgeschlossen. Als Certified IFS Level 3 Practitioner biete ich IFS Sitzungen auf Deutsch und Englisch an. Ich bin auch in Somatic IFS und IFS Couples Therapy Intimacy from the Inside Out ausgebildet. Als Programm Assistant für IFS und IFIO Trainings habe ich andere beim Erlernen des IFS und IFIO Modells unterstützt.

IFS Training

  • Program Assistant: IFS Level 2 Training: Intimacy from the Inside Out, Basic IFIO Training in IFS Couples Therapy mit Toni Herbine-Blank, Nancy Wonder & Robin Warsh
  • Somatic IFS Training mit Susan McConnell
  • Program Assistant: IFS Level 1 Training mit Einat Bronstein
  • Advanced IFIO Training in IFS Couples Therapy mit Toni Herbine-Blank
  • IFS Level 2 Training: Intimacy from the Inside Out, Basic IFIO Training in IFS Couples Therapy mit Toni Herbine-Blank, Kate Lingren & Ann Drouilhet
  • IFS Level 3 Training mit Chris Burris 
  • IFS Level 2 Training: Deepening and Expanding mit Dr. Osnat Arbel & Einat Bronstein
  • IFS Level 1 Training mit Dr. Osnat Arbel

IFS Workshops

  • Creating Healing Circles, Introduction to IFS in Group Therapy mit Chris Burris
  • Self-energy and Self-like Parts mit Pam Krause
  • A Compassionate Approach to Addictive Processes mit Internal Family Systems mit Cece Sykes & Dr. Richard Schwartz
  • Treating Complex Trauma with Internal Family Systems mit Dr. Frank Anderson
  • IFS, Healing Shame & Shaming mit Dr. Martha Sweezy
  • IFS as a Spiritual Path mit Dr. Richard Schwartz 
  • IFS and the Enneagram mit Joan Ryan 
  • Compassionate Inquiry meets Internal Family Systems mit Dr. Gabor Maté & Dr. Richard Schwartz 
  • IFS, Exploring Power and Sexuality mit Kay Gardner
  • Somatic IFS & Chronic Illness mit Susan McConnell
  • IFS, Critic Camp mit Chris Burris
  • IFS and Psychedelics mit Robert Falconer, Dr. Richard Schwartz, Dr. Michael Mithoefer & Dr. Robert Grant
  • IFS and Transcommunities von Shifting Center 
  • IFS, Compassion for Addictive Processes mit Cece Sykes
  • IFS Case Discussion mit Chris Burris
  • IFS, Unattached Burdens and Guides mit Robert Falconer 
  • Somatic IFS Practices Series mit Susan McConnell
  • IFS and Chronic Pain mit Dr. Richard Schwartz
  • IFS and Self-led Sexuality mit Patricia Rich 
  • IFS, Trauma and Neucience mit Dr. Frank Anderson
  • IFS and Legacy Burdens and Heirlooms mit Dr. Osnat Arbel
  • The Self-led IFS Therapist mit Dr. Osnat Arbel 
  • IFS and Couples mit Dr. Richard Schwartz 
  • IFS Online Circle mit Dr. Richard Schwartz, Toni Herbine-Blank & Pamela Krause

Wichtiger Hinweis

Einzel- und Beziehungscoaching ist eine Lebensberatung nicht heilkundlicher Natur. Diese umfasst insbesondere die Hilfe bei der Aufarbeitung und Überwindung sozialer, beziehungsbezogener, emotionaler und individueller Konflikte, sofern diese nicht pathologisch bedingt sind. Mein Coaching Angebot ersetzt keine medizinische, psychotherapeutische oder psychiatrische Diagnose und Behandlung durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Psychiater. Bitte wenden Sie sich im Zweifelsfall an Ihren Arzt.